Über mich

 

Ich kam am Donnerstag dem 4. April 1972 in Polen/Katowice auf die Welt. Wuchs einerseits zwischen den großen industriellen Bauwerken der Moderne, der enge der Hochhäuserviertel und andererseits der Freiheit, Leichtigkeit und Breite der grünen Natur der Westkarpaten auf. Nach meinem 5 Jährigen Magisterstudium an der Russischen Philologie und Sprachwissenschaften in Katowice mein Lebensweg hat mich sehr unerwartet nach Deutschland gelenkt. Heute, aus der Perspektive sehe ich, dass es notwendig war um mein Leben zu überdenken und grundsätzlich zu verändern.

In Deutschland arbeitete ich 15 Jahre nach einer abgeschlossener beruflicher Ausbildung als Gärtnerin in grünem Bereich bis ich mich entschloss den Weg der breit verstandenen Heilung zu betreten. Im Hückeswagen an der Europäischen Akademie für BioPsychoSozialEkologische Gesundheit absolvierte ich bei prof. H. Petzold eine Garten- und Landschaftstherapeutische Ausbildung im Integrativen Verfahren, danach folgte das erlernen und anwenden der Access Bars Methode. Inzwischen besuchte ich viele Seminare und Kurse und Vorträge mit der Absicht mich im jeden Bereich meines Leben besser zu verstehen und weiter geistig, körperlich und seelisch zu entwickeln z.B. der russischen Informationsmedizin, Tai Chi, Chi Gong, Pränatalen Fußmassage, Mental Healing die Kubymethode®, MBSR, Mentalem Trainings, Ho` oponopono, Life Kinetik, Bewusstsein Steuerung usw. die ich für mich im Alltag erfolgreich anwende.

Mir ist klar, dass es unzählige Methoden, Schulen, Therapierichtungen und Möglichkeiten der Veränderung und des Wachsens gibt – im Ganzen aber der einfachste Weg ist der Beste, so wie die Natur in seiner Genialität und Gesetzmäßigkeit sehr klar zu verstehen ist. Auf diesem Weg kann man viele Hinweise für den eigenen Weg gewinnen und dabei möchte ich in meiner Arbeit die Menschen die ich begegne gerne begleiten und unterstützen.
Zurzeit bilde ich mich weiter an der Paracelsus Schule im Bereich des Heilpraktikers für Psychotherapie.

Aktuell arbeite ich im öffentlichen Dienst mit benachteiligten jungen Menschen.
Nach einer Scheidung lebe alleine mit meinem Sohn und einem Kater namens Ufo in Heuchelheim.

Der Anfang

Deiner eigener Entwicklung

Liegt in dir selbst

Bei einer Reise von tausend Meilen

Ist der erste Schritt ist der wichtigste

Ying-an